Herzlich Willkommen auf der Seite der Handballabteilung des TSV Weitramsdorf!

Derzeit nimmt der TSV Weitramsdorf mit 5 Mannschaften am Spielbetrieb teil. Darüber hinaus werden 2 Schülermannschaften betreut. Weitere Info´s zu den Mannschaften, Trainingszeiten und Ansprechpartner findet Ihr auf den einzelnen Mannschaftsseiten.

Die Trainingszeiten könnt Ihr aus dem Hallenbelegungsplan entnehmen. Weitere Info rund um die Abteilung Handball gibt Euch gerne Steffen Eberlein.

Abteilungsleiter Handball: Steffen Eberlein

Telefon: 0 95 61/3 21 00
Handy:  015115177473
email: steffen.eberlein(at)t-online.de

 Aktuelle News findet ihr auch auf unserer Facebookseite!

2. Damen –  TS Coburg II : TSV Weitramsdorf II a.K. 18:21 (10:9)

Bäm bäm wow – Sieg für´n TSV  TS Coburg II : TSV Weitramsdorf II a.K. 18:21 (10:9) Am Wochenende ging es zum ersten „richtigen“ Spiel der Zweiten des TSV Weitramsdorf gegen die TS Coburg II. Das erste Spiel nutze die in diesem Jahr außer Konkurrenz spielende...

1. Damen – TSV Weitramsdorf : HSV Hochfranken 21:15 (13:11)

Auftaktsieg geglückt  TSV Weitramsdorf : HSV Hochfranken 21:15 (13:11) Im Auftaktspiel dieser Saison traf der TSV Weitramsdorf auf den HSV Hochfranken. Spiele gegen Hochfranken waren schon immer schwierig und in der ersten Partie der Saison hat sich der TSV schon...

Rückblick Saison 17/18 – D-Jugend

Rückblick Saison 17/18 – D-Jugend

Nachdem  die  Hälfte  der  Spielerinnen altersbedingt in die C-Jugend wechselte, musste  sich  die  Mannschaft  erst finden.  Nach  Anlaufschwierigkeiten und  einem  holprigen  Start  (4:4) kämpfte  sie  sich  in  die  Saison  und fand  immer  besser  zusammen. Nach ...

Rückblick Saison 2017/18 – C-Jugend

Nachdem die weibliche C-Jugend des TSV Weitramsdorf mit der Mannschaft, die noch vor zwei Jahren in der D- Jugend oberfränkischer Meister geworden ist, in die Saison 2017/2018 gestartet ist, waren die Erwartungen sehr groß.Schon nach den ersten Spieltagen wurde klar,...

Rückblick Saison 2017/2018 – A-Jugend

Rückblick Saison 2017/2018 – A-Jugend

Das die Saison 2017/2018 schwer werden würde, war allen Beteiligten bereits vor der Runde klar. Mit gerade mal fünf A-Jugendlichen und der Rest B-Jugendlichen stellte man klar die jüngste Mannschaft der Liga. Nichts desto trotz begann man die Vorbereitung hoch...