Bei dieser Wanderung sind wir zu Gast im fränkisch geprägten Teil von Thüringen, im Schaumburger Land. Über Prinzessin Ida von Sachsen-Meiningen und ihr Denkmal erfahren wir einiges. Wir werden auch das größte Bodendenkmal im Landkreis Sonneberg besichtigen. Anschließend geht es weiter, an einem Marterstein vorbei nach Ehnes, und erreichen schließlich Almerswind mit der ehemaligen Wasserburg. Auch hier werden wir einiges über diese Ortschaft erfahren. Anschließend gehen wir nun auf dem Fränkischen Weg zurück nach Schalkau.
Wir beginnen unsere Wanderung in Schalkau mit folgender Route: Schalkau, Ida-Platz, Ruine Schaumburg, Marterstein, Ehnes, Almerswind mit ehemaliger Wasserburg, auf Fränkischen Weg zurück nach Schalkau.
Termin:                       Mittwoch 10. Juli 2019
Treff:                          13.30 Uhr, Weitramsdorfer Dorfplatz
Streckenlänge:           8 km
Anfahrt:                      PKW, bitte Fahrgemeinschaften bilden
Route:                         Rundweg
Wanderführung:         Rainer Werner
Hinweis:                      Kurzer steiler Anstieg z. T. auf Treppen zur Ruine Schaumburg
Internet:                     www.tsv-weitramsdorf.de

Edgar Keller