Große geschnitzte Holzfiguren, die dem natürlichen Verfall preisgegeben sind und zum Teil schon ihren Schöpfer überlebt haben, ein ummauerter und mit alten Grabsteinen belegter Friedhof und die dazugehörige Synagoge sind Merkmale dieser Wanderung.

Wir beginnen unsere Wanderung in Heilgersdorf mit folgender Route: Christenstein, Röthberg, Burgstall, Memmelsdorf, Setzelsdorf, Bauersleite, Heilgersdorf.

Termin:               Mittwoch, 2. September 2020
Strecke:              7,5 km
Treff:                   13:30 Uhr Weitramsdorfer Dorfplatz
Anfahrt:              PKW, bitte Fahrgemeinschaften bilden
Hinweis:             Bezüglich der Corona-Pandemie sind sämtliche vorgegebenen
Schutzbedingungen zu beachten
Rundweg:           Rundweg
Wanderführer:    Herbert Wunder
Internet:              www.tsv-weitramsdorf.de

Herbert Wunder