Bei dieser Wanderung ist der Weg unser Ziel. Wir bewegen uns immer zwischen 415 bis 523 m über NN. Unterwegs haben wir schöne Blicke auf die Veste Coburg, Wasserturm Weidach, Veste Heldburg, Straufhain und die Gleichberge. Auch werden wir etwas über den Seereiter erfahren.
Wir beginnen unsere Wanderung am Parkplatz in Mirsdorf.
Folgende Route ist geplant: Alexandrinenhütte, Carl-Escher Weg Richtung Oettingshausen, Abzweig auf den Lutherweg, Ottowind, Seereiter Denkmal, Mirsdorf, Parkplatz.

Termin:                   Mittwoch 16. September 2020
Strecke:                  8 km
Treff:                      13.30 Uhr, Weitramsdorfer Dorfplatz .
Anfahrt :                 PKW, bitte Fahrgemeinschaften bilden .
Route:                    Rundweg.
Hinweis:                  Bezüglich der Corona-Pandemie sind sämtliche vorgegebenen                             Schutzbedingungen zu beachten.
Wanderführer:        Rainer Werner

Internet:                  www: tsv-weitramsdorf.de

Rainer Werner