Schlangen werden wir wahrscheinlich bei unserer Tour nicht antreffen. Allein die Route des Weges lässt diese Bezeichnung rechtfertigen. Dieser Weg, auf halber Höhe am Nordhang des Weißbachsgrundes, ist in unserer Gegend einmalig. Und im Herbst bekommt er durch die Laubfärbung eine weitere zusätzliche Note.

Wir beginnen unsere Wanderung am oberen Parkplatz des Neukirchner Skiliftes mit folgender Route: vom Parkplatz am oberen Ende des Müllersgrundes sind wir schon auf dem Schlangenweg bis zur Bablesebene in der Nähe von Tiefenlauter, zurück geht es dann über den Jägersberg zum Parkplatz.

Termin:                       Mittwoch, 17. Oktober, 2018

Streckenlänge:           7 km

Treff:                          14.00 Uhr, Weitramsdorfer Dorfplatz

Anfahrt:                      PKW, bitte Fahrgemeinschaften bilden

Internet:                     www.tsv-weitramsdorf.de

Edgar Keller