Bei dieser Wanderung werden wir nicht das Stadtgebiet unserer Kreis– und Residenzstadt verlassen. Bei dem Aufstieg zu einem Berg mit einem Sendemast müssen wir 92 Stufen überwinden. Dafür werden wir immer mit neuen Blicken auf Coburg belohnt. Über das Bergplateau geht es hinab, ehe uns nochmals ein längerer Anstieg bevorsteht. Dann aber ist es geschafft, nur vor dem Ziel ist nochmals ein sehr kurzer Anstieg.

Unsere Wanderung beginnt am Parkplatz der Pestalozzischule in Coburg. Folgende Route ist geplant: Eckardtsberg, Pilgramsroth, Herzogsweg, Forsthaus, Hofgarten, ehemaliges Gefängnis von Coburg, Parkplatz.

Termin:                     Mittwoch, 13. November 2019
Strecke
:                    6,5 km

Treff:                         14.00 Uhr, Weitramsdorfer Dorfplatz
Anfahrt
:                     PKW, bitte Fahrgemeinschaften bilden

Route:                       Rundwanderung
Wanderführung:      Rainer Werner

Internet:                     www.tsv-weitramsdorf.de

Rainer Werner

(Foto: Eckhardsturm, Coburg)