Die Wanderabteilung – WWM – “Wer wandert mit”

Mehr als 25 Jahre auf dem Buckel, aber immer noch eine der aktivsten Abteilungen des TSV. 
Alle 14 Tage machen sich unsere Wanderer auf den Weg um die nähere und weitere  Umgebung auf “Schusters Rappen” zu erkunden. Unter Leitung der Wanderführer Herbert oder Rainer geht´s auf für jedermann/jederfrau machbaren Touren durch unsere schöne Heimat.
Nach den Wanderungen wird – wer mag – beim Gasthaus Helbig (beim Ernst) eingekehrt.

Die Touren werden frühzeitig auf der TSV Homepage angekündigt. Und wer einfach mal zum testen dabei sein will….auf geht´s. Herbert und Werner freuen sich auf Euch. Eine Anmeldung zur Tour ist nicht erforderlich.

19 

Nr. Tour 2023 Datum Teilnehmer
1 Das Globe 18.01.  35
2 Schmiedekreuzstein 01.02. 26
3  Die Heiligenleite 15.02. 29
4 Im Wald verborgen 01.03. 29
5 Wie vor 25 Jahren
kurze Wanderung
lange Wanderung
15.03. 21
15
6 Ehemalige Ringbahn 29.03. 31
7 Aussichtspunkt über dem Wasser 12.04. 16
8 Schloss Esbach 26.04. 26
9 Fürstenbrunnen 10.05. 19
10 Spitzberg und Abbruchkanten 24.05. 22
11 Stellwerkshäuschen und altes Pflaster 07.06. 18
12 Der alte Steinbruch und Spitzberg in Plesten 21.06.   13
13  Hoher Stein 05.07.   25
14  Der Reuthsee 19.07.   24
15  Der Bahnhof und die Mauer 02.08.   13
16  Der Steinert und die Heilsteine 16.08.   17
17  Ein Fluss – 2 Quellen 30.08.  26 
 Tageswanderung 08.09.   14
18  Sesslacher Flur 13.09.  31
19  Heldriter Schweiz  27.09.  17
20  Liebau 11.10.   33
21  Panoramaweg 25.10.   20
22  Schloss Falkenegg 08.11.   24
23  Erlachsmühle 22.11.  31 
25  Mönchsquelle 06.12.  24

       26                                letzte Wanderung                                                                             13.12.

 

Testseite

  • Handball D-Jugend: TV Ebern : TSV Weitramsdorf 13:16 (6:8)
    Punkte für unsere mD-Jungs • Heute mussten unsere Jungs auswärts gegen die mD des TV Ebern ran. Diesmal wollte man unbedingt punkten. Und nachdem sich die Jungs wieder auf ihre Abwehr besonnen haben, klappte es auch. Nach 40 min. holte man sich den zweiten Sieg in dieser Saison. • TV Ebern : TSV Weitramsdorf 13:16 … Weiterlesen: Handball D-Jugend: TV Ebern : TSV Weitramsdorf 13:16 (6:8)
  • Finanzer/in gesucht…..
    Wir suchen zeitnah einen Mitmacher der sich den Aufgaben rund um die Finanzen des TSV annehmen will. Als Finanzer im TSV bist du für die finanzielle Verwaltung verantwortlich. Dazu gehören Budgetierung, Ein- und Auszahlungen, Mitgliedsbeiträge verwalten und Finanzberichte erstellen. Controlling der gesamten Geldströme im Verein – Absprache mit dem Abteilungskassen, bei Bedarf mit Banken und … Weiterlesen: Finanzer/in gesucht…..
  • Damen 1: Fichtelgebirge vs. TSV Weitramsdorf 21:23 (10:11)
    Vergangenen Samstag war der TSV zu Gast bei der HSG Fichtelgebirge. Gleich zu Beginn war klar, dass dies kein einfaches und gleichzeitig ein sehr körperbetontes Spiel werden würde. So startete die HSG direkt mal mit einer 2 Minuten Zeitstrafe in der ersten Minute. Diese anfängliche Überzahl nutzte der TSV aus und erkämpfte sich die ersten … Weiterlesen: Damen 1: Fichtelgebirge vs. TSV Weitramsdorf 21:23 (10:11)
  • Tour 4-2021 – Rubinrot
    Wir holen die am 17. Januar 2024 wegen Unwetterwarnug und starken Eisregen ausgefallene Tour 1 nach. ( Jetzt Tour 4 ) Tour 4 ) Rubinrot Bei dieser Wanderung werden wir einen Drehort der Edelstein – Trilogie: Rubinrot, Saphirblau und Smaragdgrün kennenlernen. Davor geht es durch einen Schloßpark mit einer Quelle. Danach kommen wir an einer ehemaligen … Weiterlesen: Tour 4-2021 – Rubinrot
  • Damen 1. TSV Weitramsdorf : TV Marktleugast – 27:25 (15:14)
    TSV gelingt Befreiungsschlag – Heimsieg gegen den TV Marktleugast – 27:25 (15:14) • Nach den Pleiten der letzten Spiele war der TSV am vergangenen Sonntag gewillt endlich wieder 2 Punkte aufs Konto zu holen. Der TSV startete direkt mit zwei schönen Angriffen und konnte hier gleich zu Beginn punkten. Die Gäste aus Marktleugast waren hellwach … Weiterlesen: Damen 1. TSV Weitramsdorf : TV Marktleugast – 27:25 (15:14)
  • Damen I: SG Helmbrechts/Münchberg II vs. TSV Weitramsdorf 34:33 (18:17)
    Spielbericht vom vergangenen Wochenende: SG Helmbrechts/Münchberg II vs. TSV Weitramsdorf 34:33 (18:17) • Am letzten Sonntag reisten die TSV-Damen zum Auswärtsspiel nach Münchberg an. Die SG legte gleich zu Beginn ein hohes Tempo vor, an das sich die TSVlerinnen erstmal gewöhnen mussten. So stand die Abwehr der Gäste in den ersten Minuten noch nicht vollständig, … Weiterlesen: Damen I: SG Helmbrechts/Münchberg II vs. TSV Weitramsdorf 34:33 (18:17)
  • Vorankündigung: Blutspendetermine am 26.03.2024
    Wie bereits angekündigt stellen wir dem BRK in 2024 unsere Räumlichkeiten  (TSV Sporthalle) für Blutspende-Aktionen zur Verfügung. Ab diesem Jahr ist die Blutspenden auch wieder in Weitramsdorf (Hauptgemeinde) möglich. Zusammen mit dem BRK haben wir für 2024 drei Termine festgelegt. Der erste Termin in diesem Jahr ist Dienstag –  26.03.2024 (16:00 – 20:00 Uhr) in … Weiterlesen: Vorankündigung: Blutspendetermine am 26.03.2024
  • 3-24 Der Wasserfall
    Der Güßbach ist ein kleines Gewässer und bildet zusammen mit dem Augraben bei Altenhof die Tambach. In diesem kleinen Bächlein wollen wir bei unserer nächsten Wanderung den Wasserfall suchen. Ob es nun der kleinste – oder der größte – oder einzige Wasserfall im Gemeindegebiet von Weitramsdorf ist? Lassen wir uns überraschen. Auch auf die Fuhrmannsquelle … Weiterlesen: 3-24 Der Wasserfall
  • Neue Trainingsanzüge für unsere weibliche C-Jugend
    Neue Trainingsanzüge für unsere weibliche C-Jugend • Unsere weibliche C-Jugend hat ihre neuen Trainingsanzüge bekommen. Die Mädels sind glücklich und dankbar über die neue Trainingsbekleidung. • Ein großer Dank an die Sponsoren mm-Werbung und #lightfirecuts . • #eindorf • #einverein • #nurdertsv
  • Damen: HC 03 Bamberg vs. TSV Weitramsdorf (15:13) 32:21
    eine Punkte für den TSV im ersten Spiel im neuen Jahr. HC 03 Bamberg vs. TSV Weitramsdorf (15:13) 32:21 • Am Samstagabend reisten die TSV-Damen zum ersten Spiel nach der Winterpause nach Bamberg. Leider gelang dem TSV kein Befreiungsschlag aus der Misere gegen den aktuellen Tabellenführer HC03 Bamberg. • Die ersten Minuten fanden die TSVlerinnen … Weiterlesen: Damen: HC 03 Bamberg vs. TSV Weitramsdorf (15:13) 32:21
  • Wandern 2: Der Hoffnungsweg
    Bei unseren Wanderungen begegnen wir öfter Wegkreuzen, Bildstöcken und anderen, meist religiösen Symbolen am Wegrand. Sie sind aus vergangenen Jahrhunderten und weisen meist auf schlimme Ereignisse hin, seltener als Dank für abgewendetes Unheil. Manches ist auch dem Verfall preisgegeben. Die Idee, diese alten Denkmale zu renovieren, entwickelte sich in Neundorf zu einem neuen Skulpturenweg mit … Weiterlesen: Wandern 2: Der Hoffnungsweg
  • 2 x 2500 Euro Spende Dank der Dorfweihnacht
    Dank der Einnahmen der Dorfweihnacht Anfang Dezember 2023 konnten mit jeweils 2500 Euro die Initiativen „Krebskranker Kinder und Ihre Familien“ sowie die Initiative „Buntstift“ der Caritas unterstütz werden. Bei der Scheckübergabe in der TSV Halle waren von allen zehn beteiligten Vereinen Vertreter anwesend. Das gerade im Rahmen einer Dorfweihnacht Spenden gesammelt werden zeigt, dass sich … Weiterlesen: 2 x 2500 Euro Spende Dank der Dorfweihnacht
  • Lehrgang Kinderhandball-Trainer
    Im Rahmen der Handball EM hier im eigenen Land bietet der  deutsche Handballverband verschiedenste Lehrgänge an. Aktuell sind zwei unserer Übungsleiter in München und nehmen an einem 4tägigen entsprechenden Lehrgang teil. Dieser speziell auf den Knderhandball ausgerichtete Lehrgang findet in der Sportschule Oberhaching statt. Im Rahmen des Lehrgangs wurden auch Spiele der Handball EM in … Weiterlesen: Lehrgang Kinderhandball-Trainer
  • Wandern 1: Rubinrot
    Tour 1 ) Rubinrot Bei dieser Wanderung werden wir einen Drehort der Edelstein – Trilogie: Rubinrot, Saphirblau und Smaragdgrün kennenlernen. Davor geht es durch einen Schloßpark mit einer Quelle. Danach kommen wir an einer ehemaligen Kirche vorbei. Auch durchqueren wir ein Vielen unbekanntes Tal im Coburger Osten. Anschließend geht es durch ein Neubaugebiet und wir … Weiterlesen: Wandern 1: Rubinrot
  • Der Automat ist da….
    ab sofort kann im TSV Sportheim der Pfeil fliegen. Wir wünschen viel Spaß !!      
  • Einladung zur JHV 2024
    Wir laden hiermit unsere Mitglieder zur Jahreshauptversammlung 2024 herzlich ein. Tagesordnung: 1)    Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden / Grußworte 2)    Verlesen des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung 3)    Totengedenken 4)    Bericht des 1. Vorsitzenden 5)    Bericht des 1. Kassenwartes und Bericht der Kassenprüfer 6)    Entlastung des Vorstands sowie der Haupt- und … Weiterlesen: Einladung zur JHV 2024
  • Danke liebes Sportheim – Team !
    Hallo liebes Sportheim – Team ! Ich möchte, nein ich muss und möchte mich bei euch allen für das, was ihr im letzten Jahr geleistet habt, bedanken. Selbst ich, der nur ab und zu dabei ist, kann nur annähernd abschätzen welchen Einsatz ihr Woche für Woche für den TSV bringt. Nicht nur die Dauerbaustelle (Sportheimbetrieb … Weiterlesen: Danke liebes Sportheim – Team !
  • Tanzteufel – Showtanz und mehr….
    20ig Jahre Tanzteufel…… Vor 20ig Jahren war ein Großteil der heute tanzenden Teufel noch gar nicht auf der Welt – aber das hat sich ja zum Glück geändert. In den verschiedensten Altersgruppen werden zu fetziger Musik coole Mooves und Choreos einstudiert. Wer mehr wissen will…. einfach hier klicken: Tanzteufel intern  
  • Silvesterfrühschoppen
    Zum Abschluss des Jahres 2023 hatte der TSV nochmals zum Silvester-Frühschoppen eingeladen. Nachdem Steffen Eberlein dieses Jahr aus persönlichen Gründen den Frühschoppen nicht organisieren konnte, sprangen kurzfristig Melli (Tochter) und ihr Partner Marcel ein. Diese Beiden organisierten ein Weißwurst-Frühstück, dass von über 50 Teilnehmern gerne angenommen wurde. Es zeigt sich, dass auch die jungen Wilden … Weiterlesen: Silvesterfrühschoppen
  • Taekwondo…jetzt kennen lernen
    Warum Taekwondo? Taekwondo ist eine kraftvoller Kampfsport, die nicht nur körperliche Stärke, sondern auch Disziplin und Selbstbeherrschung fördert. Mit Taekwondo könnt ihr eure körperlichen Fähigkeiten verbessern, eure Ausdauer steigern und Selbstvertrauen aufbauen. Und das schöne, Taekwondo ist ist eine großartige Wahl für Menschen jeden Alters und Fitnesslevels.. Vom Anfänger bis Profi kann jeder lernen und … Weiterlesen: Taekwondo…jetzt kennen lernen

Handball – E-Jugend

 

 

Herzlich Willkommen auf der Handballseite der E-Jugend des TSV Weitramsdorf.

Auch wenn diese Mannschaften noch nicht am regulären Spielbetrieb teilnehmen, Einsatz und Training sind fast so wie bei den Großen und wer kennt den schlauen Spruch nicht   “….früh übt sich wer ein großer Meister werden will….”

gemischte E-Jugend

Trainer:
Jana Tetzlaff / 01511 8425643
Steffi Häfner / 01523 7667996

Trainingszeiten:
Mittwoch, 17:30 – 18:30 Uhr / TSV-Halle

 

 

 

 

 

Tennis

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Tennisabteilung des TSV Weitramsdorf!

Unsere Abteilung hat derzeit 65 aktive Mitglieder. Uns stehen zwei Sandplätze zur Verfügung, die von Mai bis Oktober bespielbar sind. In der Wintersaison findet unser Training im Sportland in Dörfles-Esbach statt.

Regeln für den Spielbetrieb auf der Tennisanlage des TSV Weitramsdorf e.V.

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder. Egal ob Sie Anfänger oder bereits Mannschaftsspieler sind, heißen wir Sie herzlich willkommen.

Durch die Zusammenarbeit mit der Tennisschule Stephan Herrgott bieten wir ein professionelles Training für Einsteiger, Fortgeschrittene und Turnierspieler.

Freude am Tennissport und ein geselliges Miteinander sind uns sehr wichtig. Wir veranstalten daher Schnuppertennis, Vereinsturniere oder treffen uns in unserem Tennisstüberl zu einem Plausch.

Auch im Sommer 2023 wird in Weitramsdorf in den Mannschaftswettbewerben wieder um Punkte gespielt.
Die Mannschaften spielen im neuen Bezirk Nordbayern.

Im Bereich Damen und Herren besteht eine Spielgemeinschaft mit dem TSV Elsa. Da der führende Verein in der Spielgemeinschaft der TSV Elsa ist, sind die Mannschaften als TSV Elsa gemeldet. Der Spielort ist Elsa. Die Mannschaften spielen:

Damen 4er Mannschaft mit Spielort Weitramsdorf

Wir freuen uns, das wir im Sommer auch wieder bei den Kindern und Jugendlichen an den Mannschaftswettbewerben teilnehmen. Auch im Kinder- und Jugendbereich kooperieren wir mit dem TSV Elsa. Austragungsort für Kleinfeld U9 und Knaben 15 ist Weitramsdorf, der Midcourt befindet sich in Elsa.

Unsere Ansprechpartner:

Jugendwart:
Nobert Rast (nobert.rast(at)modico.com)

Trainer:
Stephan Herrgott (tennisschule.stephan.herrgott(at)gmx.de)

Tel.: 0171/5824774
Training nach Absprache

Wandern Tour 24: Erlachsmühle

Wandern Tour 24: Erlachsmühle

Bei dieser Wanderung umrunden wir die zweitkleinste Stadt von Deutschland. Kommen an einem Agrar Kulturerbe vorbei, gehen danach durch ein Neubaugebiet. Immer wieder haben wir andere Blickwinkel auf diese kleine Stadt. Auch an einen Aussichtspunkt, den viele nicht...

Letzte Wanderung 2023….

Unsere letzte Wanderung im Jahr 2023 ist am Mittwoch 13. Dezember. Treff: 15:00 Uhr  in Weitramsdorf, Parkplatz Weinstraße . (gegenüber Kindergarten - vor der Feuerwehr)  Die Ausschreibung hierzu wird rechtzeitig bekannt gegeben. Nach der Wanderung findet ab ca. 16:30...

Tour 23 ) Schloss Falkenegg

Tour 23 ) Schloss Falkenegg

Tour 23 ) Schloss Falkenegg Bei dieser Wanderung sind wir im Coburger Stadtteil Neuses unterwegs. Kommen an einem Schloss vorbei, daß zu den romantischen Bauten des Historismus im 19.  Jahrhundert gehört und sich in neugotischer Gestaltung präsentiert. Zum Schloss...

Wandern Tour 22  Panoramaweg

Wandern Tour 22 Panoramaweg

Bei unserer heutigen Wanderung können wir viele Ausblicke und Gegensätze erleben. Wir blicken weit in den Itzgrund und den südlichen Teil von Coburg, sehen an anderer Stelle die Kirche und das Schloß von Ahorn und blicken über Wälder und kleine Orte bis zu den Bergen...

Wandern Tour 21: Liebau

Wandern Tour 21: Liebau

Bei der heutigen Wanderung werden wir viel über die Verhältnisse an der ehemaligen innerdeutschen Grenze erfahren. Wie mit den Menschen die an dieser Grenze gelebt haben umgegangen wurde. Auch was mit Ihren Siedlungen geschehen ist. Sogenannte Wustungen werden wir...

20/23 Heldritter Schweiz

20/23 Heldritter Schweiz

Die Flur zwischen Bad Rodach und Heldritt ist diesmal unser Ziel. Vom Mühlbachtal mit seinen ehemals drei Mühlen, zum Rümbach mit seinen gepflegten Teichen und über die offene Flur sehen wir die Landschaft immer wieder aus einem anderen Blickwinkel Wir beginnen unsere...

Wandern Tour 19: Mohn-Biene

Wandern Tour 19: Mohn-Biene

Wir beginnen unsere Wanderung am Sportheim Gemünda und ehemaligen Kaffee Mohnbiene, nach einem kurzen Aufstieg kommen wir an einem Steinernen Gedenkkreuz vorbei, danach durchqueren wir den mächtigen Steinbruch der uns viele Geschichten erzählt. Weiter geht es bis wir...

Wandern Tour 18: Seßlacher Flur

Wandern Tour 18: Seßlacher Flur

Bei unserer heutigen Wanderung werden wir viele Zeugen der Vergangenheit kennenlernen. Diese sind meist gar nicht so leicht zu finden. Viele verschiedene Bildstöcke und Kreuze laufen wir an, und erfahren mehr aus Ihrer Vergangenheit und früherer Bedeutung. Unterwegs...

Wandern Tour 17: Ein Fluss – 2 Quellen

Wandern Tour 17: Ein Fluss – 2 Quellen

Nicht nur die Donau hat zwei Quellflüsse. Auch dieser Fluss hat zwei, er wechselt während seines Laufs dreimal über die thüringisch-bayerische Grenze zwischen dem Heldburger Land und dem Coburger Land. Er mündet in Bayern westlich von Bodelstadt in die Itz. Auf einer...

16-23 Der Steinert und die Heilsteine

16-23 Der Steinert und die Heilsteine

Unsere Ahnen nutzten Heilsteine bei körperlichen und seelischen Gebrechen. Meist wurden dem einzelnen Stein bestimmte Eigenschaften und Hilfen bei bestimmten Beeinträchtigungen zugeordnet. Wir moderne Menschen verlassen uns bei Krankheiten auf die uns zu Verfügung...

15-23 Der Bahnhof und die Mauer

15-23 Der Bahnhof und die Mauer

Mit der Werrabahn wurde 1858 auch der Bahnhof für das Dorf Görsdorf eröffnet. Die Besonderheit: Görsdorf liegt in Thüringen, der Bahnhof in Bayern. 1948 wurden in Thüringen die Bahnbrücken gesprengt, in der Folge musste 1949 auch der Betrieb auf bayrischer Seite...

Wandern Tour 14: Reuthsee

Wandern Tour 14: Reuthsee

Der Reuthsee, idyllisch an einem ausgedehnten Waldgebiet gelegen, gilt als einer der größten natürlichen Landschaftsseen in Unterfranken. Woher er seinen Namen hat, erfahren wir an einer Schautafel direkt am See. Bevor wir aber am Reuthsee ankommen, geht es zum...

Wandern Tour 13: Hoher Stein

Wandern Tour 13: Hoher Stein

Zwischen Heldburg und Holzhausen liegt dieser Berg mit seiner markanten Wegekreuzung, diese haben wir schon bei unserer Fürstenbrunnen Wanderung gesehen. Von hier aus gehen wir an den Grenzsteinen zwischen zwei ehemaligen Herzogtümern vorbei zu einer etwas seltsamen...

WWM: Zusage eingehalten !

WWM: Zusage eingehalten !

Auf der 25-Jährigen Jubiläumsfeier der Wandergruppe WWM (Wer wandert mit) hatte der erste Vorstand des TSV versprochen, bei einer der diesjährigen Wanderungen mit am Start zu sein. Diese Zusage wurde heute eingelöst. Bei der elften Wanderung in 2023 in dieser Woche...

Tour 12) Der alte Steinbruch und Spitzberg in Plesten

Tour 12) Der alte Steinbruch und Spitzberg in Plesten

Der alte Steinbruch und Spitzberg in Plesten Die heutige Runde führt uns an den Rand des Neustadter Stadtgebietes. Den südlichen Abschluss des Neustadter Beckens - gleichzeitig den nördlichen Rand des Sonnefelder Hügellandes - bilden eine Vielzahl Hügel, die weithin...