Triniu14.14.09.31.08.

Nr. Tour 2022 Datum Teilnehmer
1 Geitzenloch und Steinbrüche 19.01.  31
2 Kastenholz 02.02.  31
3 Greinberg und Grainberg 16-02. 15
4 Der Lange Lulatsch 02.03.  27
5 Der Hirschbrunnen 16.03.  27
6 Die Schweighofaue 30.03. 17
7 Bärlauch und Scheffelblick 13.04. 24 
8 Reichenbachhaus  27.04. 24 
9 Schulzensee 11.05. 19 
10 Spinnera 25.05.  22
11 Das gelbe Haus 08.06. 27 
12 Schafteich 22.06. 17
13 Der Mönchsbrunnen 06.07. 24
14 Der Geißstein 20.07.

15 Ernstquelle 03.08. 10

16

Schnepfenbrunnen 17.08. 19

17

Kulch und Carlspfad 31.08. 22
18 Im Bad Rodacher Hügelland 14.09. 13
19 Triniushütte 28.09. 17
20 Schloss Birkenfeld und Wachtelrangen 12.10.
21
22
23
24
25      

 

Wandertour 19 – Triniushütte

Wandertour 19 – Triniushütte

Wir beginnen unsere Wanderung am Parkplatz Triniushütte auf 640m Höhe, dem so genannten Frankenblick. Weiter geht es zur Märchenstein-Hütte und zur Quelle des Bächlein dem wir gefolgt sind. Dann weiter an der ehemaligen geschleiften Erholungsheim-Hütte vorbei, dann...

Tour 18: Im Bad Rodacher Hügelland

Tour 18: Im Bad Rodacher Hügelland

Im Bad Rodacher Hügelland gibt es schöne Wanderwege. Diesmal kommen wir an einem früheren Treffpunkt der Bevölkerung vorbei. Erfahren am Standort eines alten abgestorbenen Baumes viel über die Umgebung. Leider sehen wir auch, was der Borkenkäfer in unseren Wäldern...

Kulch und Carlspfad

Kulch und Carlspfad

Die Kulch ist mit 483m die höchste Erhebung des Banzer Bergs und ist aus mehreren Schichten Eisensandstein aufgebaut. Vermutlich schon im 9./10.Jahrhundert stand dort eine Burg, geschützt vom Ringwall und einem bis zu 6m  breiten Graben. Eine Vorburg sicherte...

Wandern – Der Schnepfenbrunnen

Wandern – Der Schnepfenbrunnen

Tour 16 ) Der Schnepfenbrunnen Bei unserer heutigen Wanderung sind wir im Heldburger Stadtwald unterwegs. Wir werden etwas über ein früheres Haus der Coburger Herzöge erfahren. Und kommen an einem Ort vorbei, wo im Mittelalter Gericht gehalten wurde. Auch einen...

Die Ernst-Quelle

Die Ernst-Quelle

Tour 15) Ernst-Quelle Die Wanderung führt zunächst zur Ernst Quelle, dann zur Absturzstelle eines Kleinflugzeuges vom Typ: Piper Seneca III zur Cortendorfer Straße, die wir queren um weiter auf Waldwegen zu wandern. Dann beginnt der Abstieg zum Hexenhäusel, der...

Tour 14 – Der Geißstein

Tour 14 – Der Geißstein

Im Gemeindegebiet von Altenstein und Rabelsdorf gibt es imposante Felsen . Der Namensgeber dieser Wanderung ist auch darunter. Auch kommen wir an dem Ringwall " Alte Burg " und einer  Wallanlage aus dem frühen Mittelalter vorbei . Dazwischen umrunden wir noch einen im...

Wandern-Tour 12) Schafteich

Wandern-Tour 12) Schafteich

Tour 12) Schafteich Ausschließlich durch den Wald im Südwesten vom 403m hohen „Großen Georgenberg“ mit der Henneberger Warte führt uns die heutige Wanderung. Der nördlich gelegene „Kleine Georgenberg“ mit einer Höhe von 355m ist Privatgelände und kann daher nicht...

Wandern  Tour 11 – Das Gelbe Haus

Wandern Tour 11 – Das Gelbe Haus

Tour 11-  Das Gelbe Haus Der Namensgeber unserer heutigen Wanderung, liegt im Heldburger Stadtwald . Auf dem Weg dorthin lernen wir einen Geschichtsträchtigen Ort an der ehemaligen Innerdeutschen Grenze kennen . Dazwischen laufen wir an einer Fischaufzucht und...

Tour 10)  Spinnera

Tour 10) Spinnera

Ein Bauer, der sich durch seine Strenge für den Tod seiner Magd verantwortlich fühlte, stiftete einen Gedenkstein zur Sühne und zur Erinnerung. Weiter besuchen wir noch ein paar Figuren vom Steinlegendenweg und können auf dem Pilgerweg beobachten wie die Natur sich...

Tour 9: Der Schulzensee

Tour 9: Der Schulzensee

Tour 9: Der Schulzensee Der Schulzensee, Namensgeber unserer heutigen Wanderung, liegt Idyllisch am Waldrand zwischen Ummerstadt und der Gehegsmühle. Auch werden wir das Geburtshaus vom Gründer des Deutschen Sängerbundes, einen neu angelegten Phänologischen Garten und...

Tour 8 )  Das Reichenbach-Haus

Tour 8 )  Das Reichenbach-Haus

Tour 8 )  Das Reichenbach-Haus Das Reichenbach-Haus ist ein liebevoll restauriertes Fachwerkhaus in Grub a.F., und beherbergt jetzt das Heimatmuseum. Mehr darüber werden wir bei der Besichtigung durch anwesende Mitglieder des Förderverein Heimatpflege Grub a.F....

Bärlauch und Scheffelblick

Bärlauch und Scheffelblick

TSV Weitramsdorf 1889 e.V. Wer wandert mit?   Tour 7) Bärlauch und Scheffelbkick  Ein Stolleneingang als Hinweis auf den Eisenerzabbau bis 1940. Aufwändige Wegkreuze und Bildstöcke deuten auf die Nähe einer großen Kirche hin. Schmale Pfade durch lichten Laubwald und...

Die Schweighofaue

Die Schweighofaue

Tour 6) Die Schweighof Aue  Vom Goldberg zum Mühlberg zieht sich ein niedriger Bergrücken von dem man eine wunderschöne Weitsicht hat. Der Thüringer Wald und Bad Rodach mit dem Rodachtal, die Langen Berge und die vielen kleinen Dörfer im Tal und am Berghang. Direkt am...

Tour 5 –  Der Hirschbrunnen

Tour 5 – Der Hirschbrunnen

Der Namensgeber dieser Wanderung liegt im Köllnholz, ungefähr im Dreieck von Schlettach, Sülzfeld und Herbartsdorf. Auch sind wir wieder an der Thüringisch - Fränkischen Grenze und benutzen einen Pfad den der ehemalige Bundesgrenzschutz bei seinen Streifengängen an...

Tour 4 – Der „Lange Lulatsch”

Tour 4 – Der „Lange Lulatsch”

Tour 4 ) Der „Lange Lulatsch'' Bei dieser Wanderung werden wir die Coburger Stadtteile Hut und Wüstenahorn besser kennen lernen . Wir werden etwas über den „Langen Lulatsch'' erfahren , kommen an einem ehemaligen Rittergut, und ein neues am Wolfgangsee liegendes...

Tour 3) Greinberg und Grainberg

Tour 3) Greinberg und Grainberg

Wer wandert mit? Der Kreneberg ist uns mehr als Greinberg und als Festplatz bekannt. Sein Wahrzeichen, die Luthereiche, wurde 2011 leider gefällt da der Stamm nach einem Blitzeinschlag 1958 geschädigt und dadurch krank wurde. Eine große Eiche am Festplatz wurde an...

Tour 2)   Kastenholz

Tour 2) Kastenholz

Wer wandert mit ? Tour 2)   Kastenholz Bei dieser Wanderung werden wir uns nahe der Thüringisch - Fränkischen Grenze bewegen . Wir kommen an einem Brunnen vorbei , daneben ist eine Waldkapelle . Hier finden regelmäßig Gottesdienste statt . Unsere Wanderung beginnt am...

Wandern 2022 – bald geht´s los

Auch die TSV Wanderfreunde starten in den nächsten Wochen Ihre Saison 2022. Der große Vorteil - man ist draußen an der frischen Luft. Weitere Details zu den Wanderungen, Änderungen im Ablauf usw. findet Ihr demnächst hier auf diesen Seiten.

Tour 7a – Ehemalige Steinbrüche

Tour 7a – Ehemalige Steinbrüche

Wer findet das? Wandervorschlag Nr. 7a: Ehemalige Steinbrüche In der Vergangenheit war der Transport von schweren Steinen sehr umständlich und aufwändig. Und so wurden ortsnah Steinbrüche angelegt, um den Bedarf für Straßen und Bauten zu decken. Mit der zunehmenden...